LandAgent Zwangsversteigerungen Ablaufplan

1. Sie möchten sich verändern und planen den Erwerb einer Immobilie

2. Sie haben Zeit und möchten ein "Schnäppchen" machen

3. Sie können sich vorstellen eine nicht ganz "saubere"  Immobilie zu erwerben (Zwangsimmobilien sind meist nicht im ortsüblichen Zustand oder haben beeinflussende Grundbucheinträge) 

4. Sie können sehr kurzfristig über den angedachten Finanzierungsrahmen verfügen (unablässlich und Grundvoraussetzung für die Versteigerung)

5. Sie kontaktieren LandAgent.de mit ihrem Suchprofil

6. Sie führen wenn möglich Besichtigungen durch (bei Zwangsimmobilien nicht unbedingt möglich) 

7. Sie entscheiden sich für die Immobilie nach dem zu verfügendem Informationsmaterial und Prüfung eines Rechtsanwaltes für Immobilienrecht bei gutem Bauch- und Kopfgefühl (manchmal nur der Grundbuchauszug und ein Gerichtsgutachten)

8. Sie planen (Finanzierung, Urlaubstag etc.) an der Versteigerung teilzunehmen (emotionslos und Limit konkret beachten)

9. Sie haben den Zuschlag erhalten und unterzeichnen diesen

9. Sie lassen die Gelder der zuständigen Stelle zukommen

10. Sie planen Auszug, Umzug, Einzug, Renovierung, Urlaub usw..

Ich begleite Sie nach Abstimmung gerne zu allen wichtigen Terminen